Lily Collins: Traumprojekt ‚Ocean’s 9‘

Wusstest Du schon...

„Westworld“: Für Evan Rachel Wood ist Nacktheit am Set „normal“

Lily Collins würde gerne neben Sandra Bullock in ‚Ocean’s 9‘ auf der Leinwand zu sehen sein.
Die ‚To the Bone‘-Darstellerin wünscht sich ein neues Filmprojekt zusammen mit dem Hollywood-Star, nachdem die zwei Powerfrauen bereits 2009 gemeinsam für ‚Blind Side – Die große Chance‘ vor der Kamera standen. Am liebsten würde Lily mit Sandra für eine Fortsetzung der Action-Komödie zusammenarbeiten. "Ich meine, ich würde liebend gerne einen Comedy-Film mit Sandra machen. Ich bin verfügbar! Ob auf dem Meer, Land oder im Himmel, was auch immer ihr wollt, ich bin dabei!", zeigt sich die 29-Jährige enthusiastisch.

Doch die ‚Selbst ist die Braut‘-Schauspielerin ist nicht der einzige Star, der auf Lilys Wunschliste steht. Auch Film-Ikone Meryl Streep hat es der Tochter von Phil Collins angetan. Wie sie im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘ verrät, könnte es jedoch eine Weile dauern, bis ein gemeinsames Projekt gefunden sei. "Ich denke nicht, dass ich zwischen jetzt und März einen Film mit Meryl Streep machen kann. Ich denke nicht, dass es möglich ist, also werde ich es für die nächsten 30 Jahre auf meine Liste setzen", erklärt Lily.

Die Britin zeigt sich stolz auf all die Sachen, die sie im Laufe ihrer Karriere bereits erreicht hat. "Ich fühle mich vom Glück gesegnet, wenn ich daran denke, wo ich gerade stehe und was ich machen kann. Mein 30. Geburtstag ist also hoffentlich ein Ereignis, an das ich mich immer erinnern werde", schildert sie optimistisch.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Hailee Steinfeld: Depressiv in New York

Sarah Hyland: Trost von Vanessa Hudgens

Ariana Grande: Neue Single kommt am Donnerstag!