Miley Cyrus: ‘Heart of Glass’-Cover?

Wusstest Du schon...

Sylvester Stallone: ‘Rambo: Last Blood’-Starttermin ist fix

Miley Cyrus deutet eine offizielle Veröffentlichung ihrer Performance von Blondies ‘Heart of Glass’ an.
Die ‘Midnight Sky’-Interpretin begeisterte kürzlich beim virtuellen iHeart Radio Music Festival mit ihrer rockigeren Interpretation von Debbie Harry und Cos legendärem Hit von 1979. Nun hat der Pop-Megastar seine Fans auf Twitter gefragt, ob diese gerne die Möglichkeit hätten, den Song in Mileys Gesangsweise jederzeit zu hören und zu streamen. Da wurden die Follower natürlich hellhörig und vermuten nun, dass Miley tatsächlich eine Veröffentlichung ihrer Cover-Version plant. Sie twitterte: "Soll ich ‘Heart Of Glass’ zu Streamen herausbringen?!"

Unterdessen wurde kürzlich berichtet, dass die ‘Nothing Breaks Like a Heart’-Hitmacherin eine Reihe neuer Songs über ihre Beziehung zu Liam Hemsworth aufgenommen habe. Die 27-jährige Sängerin begann 2009, mit dem 30-jährigen Schauspieler auszugehen, bevor sie 2018 gemeinsam den Bund des Lebens eingingen. Dieser hielt bei dem Paar allerdings nur einige Monate, bevor sich die beiden Schauspieler endgültig trennten, und offenbar hatte Miley noch einiges zu verarbeiten. Das neue Material soll laut der ‘Bizarre’-Kolumne der Zeitung ‘The Sun’ ihre Trennung detailliert beschreiben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner spricht offen über Beziehungen im Rampenlicht

Reese Witherspoon: Rolle inspirierte ihr Leben

Jamie Foxx wird zum Vampirjäger

Was sagst Du dazu?