Nina Dobrev: Reisen gegen Liebeskummer

Wusstest Du schon...

„I love Dick“: Wenn Kevin Bacon zum Sex-Gott wird

Nina Dobrev hält das Reisen für die beste Waffe gegen Herzschmerz.
Die ‚Vampire Diaries‘-Darstellerin verrät ihren ultimativen Tipp bei Liebeskummer. Um ein gebrochenes Herz zu heilen, brauche es nur drei Dinge. "Ein Flugticket, ein Glas Tequila und eine Gruppe Freundinnen", zählt sie auf. Doch nicht nur bei fiesem Herzschmerz wird die 29-Jährige von Fernweh geplagt. "Ich war so quasi schon überall. Ich gebe nicht oft Geld für materielle Dinge aus, ich gebe es für Flüge und Reisen aus", verrät die brünette Schönheit. "Ich war in Thailand, Japan, Australien, Brüssel und in der Schweiz. Ich mag es, neue Kulturen kennenzulernen, neue Leute zu treffen und von meinem normalen Terminplan wegzukommen."

Das Reisen biete ihr die Möglichkeit, ihrem stressigen Alltag in Hollywood zu entkommen. "Wenn du in der Produktion bist, sind die Terminpläne straff organisiert. Jede Minute ist bis zum Schluss durchorganisiert und du kannst nicht davon abweichen. Wenn ich also nicht arbeite, habe ich gerne keinen Zeitplan. Ich sehne mich nach dem Gegensatz", berichtet die Schauspielerin. "Ich lebe nach dem Motto ‚Work hard, play hard‘ – ich gehe 130 Prozent in die jeweilige Richtung und ich bin nicht gut darin, sie zu balancieren. Ich bin entweder im Arbeits- oder Spielmodus."

Auch dem Druck der sozialen Netzwerke entflieht Nina gerne, wenn sie unterwegs ist. "Ich habe das Gefühl, dass ich in bestimmten Momenten nicht präsent war. Es frustriert mich, wenn Leute ständig am Handy hängen und nicht aufpassen", erklärt sie im Interview mit dem ‚Cosmopolitan‘-Magazin.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessie J: Zu Gast bei Channing Tatums Show

Ed Speleers: Keine ‚Downton Abbey‘-Reunion

Mandy Moore: Das sagt sie zu den Beauty-Doc-Gerüchten