Taylor Swift: Von Fall Out Boy inspiriert

Wusstest Du schon...

Jonas Brothers: Eigener Film auf Amazon

Taylor Swift ließ sich für ihren Song ‘Blank Space’ von der Band Fall Out Boy inspirieren.
Die ‘You Need To Calm Down’-Hitmacherin ist eine große Bewunderin des Fall Out Boy-Bassisten Pete Wentz, den sie neben Lana Del Rey als ihren Lieblingslyriker bezeichnet. Im Interview mit Zane Lowe in seiner ‘Apple Music Beats 1’-Radio-Show verriet sie nun, dass sie sich für ihren Hit ‘Blank Space’ aus dem Jahr 2014 von der Band Fall Out Boy inspirieren ließ: "Pete Wentz ist vermutlich… wenn ich mich für einen Lieblingslyriker entscheiden müsste, dann wäre es unentschieden zwischen ihm und Lana Del Rey. ‘Blank Space’ ist ein Song, der viele geistreiche Überraschungen bereit hält, eine nach der anderen, was ich definitiv gelernt habe, indem ich Fall Out Boy gehört habe."

Neben Pete holte sich Taylor außerdem Ratschläge von Panic! At The Disco-Star Brendon Urie, als sie auf einer Dinner Party bei ihm zu Gast war: "Ich kreuzte auf und Brendon und Pete saßen nebeneinander. Ich bin dann einfach zu ihnen hin gegangen und habe sie mit Fragen durchlöchert."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Barry Jenkins dreht ‘König der Löwen’-Sequel

Hilary Duff: So bedrückend war der Schatten von Lizzie McGuire

Naya Rivera: Deshalb zieht ihr Ex mit ihrer Schwester zusammen

Was sagst Du dazu?