Tiffany Haddish ist stolze Besitzerin einer Sauerstoffkammer

Wusstest Du schon...

Helena Bonham Carters Film-Andenken

Tiffany Haddish hat erzählt, dass sie sich eine Sauerstoffkammer gekauft hat.
Die ‚Girls Trip‘-Schauspielerin beschloss, eine „riesige Portion an Geld“ für eine Unterdruckkammer auszugeben, die einen höheren Luftdruck als normal hat, damit der Benutzer mehr reinen Sauerstoff als gewöhnlich einatmen kann.

Haddish hatte davon gehört, dass auch LeBron James die Verwendung der Sauerstoffkammer befürwortet. Die Schauspielerin dachte, dass sie der Gebrauch einer solchen Kammer zu einer besseren Darstellerin machen würde. Der Star erzählte gegenüber dem Podcast ‚Every Day‘ von ‚People‘: „Nun, erst vor kurzem im Jahr 2020, da habe ich mir eine Unterdruckkammer gekauft. Das war ein riesiger Aufwand. Das war wie eine Anzahlung für ein kleines Haus in Texas. Das liegt daran, dass ich LeBron James gesehen habe und er sagte, er gehe in Unterdruckkammern. Ich sagte: ‚Nun, wenn er seine beste Leistung bringt, wenn er aus einer Unterdruckkammer kommt, dann muss ich auch eine Unterdruckkammer haben, damit ich mein Bestes geben kann.'“ Die 41-jährige Darstellerin gab auch zu, dass sie „in letzter Zeit viel Geld ausgegeben hat“, erinnerte sich jedoch daran, dass ihr erster großer Kauf aufgrund ihres Interesses an der Wissenschaft ein Mikroskop war.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?