Alex James veröffentlicht eigenen ‘Britannia’-Brandy

Wusstest Du schon...

Shailene Woodley redet über die Trennung

Alex James ist einer der Künstler, die ihr eigenes alkoholisches Getränk entwickelt haben.
Der Blur-Musiker, der außerdem preisgekrönten Käse herstellt, hat seinen eigenen Brandy mit Apfelgeschmack hergestellt, der ‘Britannia’ heißt und es mit seinen 70 Prozent in sich hat.

Der ‘Wired’-Kolumne der ‘Daily Star’-Zeitung erklärte die 50-jährige Britpop-Legende, die das von ihm entwickelte Getränk beim Big Feastival-Event auf seiner Farm in den Cotswolds vorstellte: "Es besteht hauptsächlich aus Äpfeln, weshalb es besonders pur ist. Ich nannte den Drink ‘Britannia’." In diesem Jahr waren Stars wie Jess Glynne, Elbow und Rudimental zwischen dem 23. und 25. August als Headliner der Shows zu sehen. Andere Künstler waren Lewis Capaldi, The Zutons, Nina Nesbitt, Fun Lovin’ Criminals und Jade Bird.

Auch der ‘The Great British Bake-Off’-Teilnehmer Prue Leith war unter denen, die bei dem Event die Kontrolle über das Essen und die Getränke hatten. Alex fügte hinzu: "Das ist unser achtes Jahr und unser bisher bestes Line-up. Feastival entwickelt sich weiter und ist jeden Sommer besser und für diesen August haben wir mehr Tricks, Überraschungen und erste Festivals unter unserem Ärmel. Es ist wirklich für jeden etwas dabei, damit die gesamte Familie zum Lachen gebracht wird. Wir sehen uns im August beim Feiertagswochenende."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ellie Goulding: Caspar Jopling überzeugte sie

Kings of Leon sind am Boden zerstört

Ist Tom Cruise wieder Single?

Was sagst Du dazu?