Anya Taylor-Joy: Sie schließt eine ‘Damengambit’-Fortsetzung nicht aus

Wusstest Du schon...

Lily Collins und Jamie Campbell Bower: Ist jetzt alles aus und vorbei?

Anya Taylor-Joy hätte eine Idee für eine zweite Staffel der Serie ‘Damengambit’.
Die 24-jährige Schauspielerin spielt in der Netflix-Erfolgsserie das Schach-Wunderkind Beth Harmon.

Eine Miniserie bestehend aus sieben Episoden. Nie stand zur Debatte, dass die Geschichte rund um Beth Harmon fortgesetzt werden könnte. Da jedoch die Show so beliebt ist, steigt die Nachfrage von Fans nach weiteren Episoden – und nun hat Taylor-Joy angedeutet, dass eine zweite Staffel eine Möglichkeit wäre. Gegenüber dem Branchenmagazin ‘Deadline’ offenbart der ‘Emma’-Star: “Es ist so surreal und sehr wunderbar, dass die Leute eine zweite Staffel wollen, denn wir haben nie darüber nachgedacht, es gab keine Diskussion darüber.” Sie fügt hoffnungsvoll hinzu: “Abgesehen davon, sagt man in Hollywood niemals ‘nie’. Es wäre sehr interessant zu sehen, wie Beth als Mutter sein würde, jetzt, wo sie nüchtern ist und sich der Dämonen, die sie herunterziehen, bewusster ist.”

Die Darstellerin hatte bereits zuvor erklärt, dass sie die Rolle der Beth “geliebt” habe und zurückkehren würde, wenn man sie darum bitten würde. Damals sagte sie jedoch auch, dass sie eine Rückkehr für unwahrscheinlich halte, da das Ende der Serie so befriedigend gewesen wäre.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen: Oprah-Interview nach Mobbing-Skandal?

Kylie Jenner: Travis Scott kämpfte um ihre Liebe!

Naya Rivera: Hat ihre Schwester eine Affäre mit ihrem Ex-Mann?

Was sagst Du dazu?