Aquaman 2: Inspiriert von Mario Bava

Wusstest Du schon...

Michael B. Jordan: Der Dreh beginnt!

‘Aquaman 2’ ist an ‘Planet der Vampire’ von Mario Bava angelehnt.
Regisseur James Wan hat verraten, dass der italienische Science-Fiction-Horrorfilm aus dem Jahr 1965 eine seiner größten Inspirationen für die Fortsetzung des Superhelden-Streifens aus 2018 gewesen sei. In ‘Planet der Vampire’ “beginnt ein Team von Astronauten sich gegenseitig zu verdächtigen, beeinflusst von einer unbekannten Macht des Planeten und seiner seltsamen Bewohner”. Gegenüber ‘Total Film’ erklärt der Filmemacher: “‘Aquaman 2’ ist stark beeinflusst von ‘Planet der Vampire’. Du kannst den Jungen aus dem Horrorfilm nehmen, aber niemals den Horrorfilm aus dem Jungen.”

Wan verriet außerdem, dass er den ersten Teil der ‘Aquaman’-Reihe nicht zu düster werden lassen wollte — beim zweiten Teil habe er sich jedoch von seinem Instinkt leiten lassen. Er sagt: “Naja, der erste Film hat eine Menge Leute überrascht, nicht wahr? Und zwar deshalb, weil sie den Comic nicht kannten, der sich mit einer sehr schrecklichen, seltsamen Welt beschäftigt. Die Leute waren vor den Kopf gestoßen, weil ich all das nicht weggeschmissen und einen düsteren, schweren Film gemacht habe. Aber ich hatte nicht das Gefühl, dass das richtig gewesen wäre. Mit dem zweiten Film wird es denke ich etwas leichter für die Zuschauer, zu akzeptieren, wohin wir gehen, denn wir haben bereits eine Grundlage gelegt.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Oli.P : Alles für die Umwelt

Prince Damien: Seine Schulzeit war eine einzige Qual

Nicole Richie: An ihrem Geburtstag fing sie Feuer

Was sagst Du dazu?