Ariana Grande: Erschöpft aber aufgeregt

Wusstest Du schon...

Julia Stiles hat sich verlobt!

Ariana Grande ist erschöpft, freut sich aber auf ihr neues Album.
Die 25-Jährige hat erst im Sommer ihr viertes Studioalbum ‚Sweetener‘ herausgebracht, doch sie arbeitet offenbar schon wieder hart an ihrer nächsten Platte, die sie ihren Fans bereits jetzt schmackhaft machen will.

Die Sängerin postete einen kryptischen Tweet, in dem sie schrieb: "Ich weiß nicht, ob ich schon einmal so erschöpft war. Jemals. Aber diese letzten drei Tage waren der größte Spaß, den ich jemals gehabt habe. Punkt." Obwohl dieser Post nicht direkt ein Album ankündigt, kommt er doch nur wenige Stunden, nachdem Grande ihre Fans gebeten hat, ihr in Sachen neue Musik und Ankündigungen einfach zu vertrauen. "Vertraut mir. Habt Geduld. All eure Theorien sind falsch. Tschüss. Ihr werdet es wissen, wenn ihr es wisst! Alles, was ich sage, ist: Ihr solltet happy und aufgeregt sein und einer Bit** einmal vertrauen, weil ich selbst so verdammt aufgeregt bin. Ich werde und will euch nicht enttäuschen."

Erst vor wenigen Monaten scherzte die ‚God Is A Woman‘-Hitmacherin gegenüber Paparazzi, dass ihr Album noch dieses Jahr herauskäme. Das dürfte wohl ein wenig knapp werden, aber es klingt so, als müssten sich die Fans nicht mehr allzu lange gedulden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Prinz Harry: Wird Weihnachten zur Zerreißprobe?