Louis Eisner and Ashley Olsen - YES 20th Anniversary Celebration 2021 - Getty

Louis Eisner and Ashley Olsen – YES 20th Anniversary Celebration 2021 – Getty

Ashley Olsen: Heimliche Hochzeit?

Ashley Olsen hat Berichten zufolge heimlich ihren Partner Louis Eisner geheiratet.
Wie die ‚Page Six‘-Kolumne der Zeitung ‚New York Post‘ berichtet, ist die Modedesignerin Ende Dezember mit ihrem Liebsten vor den Traualtar getreten. Mit dem 33-jährigen Künstler ist Ashley seit 2017 zusammen. Als Location habe sich das Paar für ein Anwesen im kalifornischen Bel Air entschieden. Laut einem Insider feierten die frisch Vermählten bis spät in die Nacht hinein mit ihren 50 Gästen. Die ehemalige Schauspielerin hält sich sehr bedeckt bezüglich ihres Privatlebens. So war nicht einmal offiziell bekannt, dass sie sich mit Louis verlobt hatte.

Allerdings gab es 2019 entsprechende Spekulationen. Die Zwillingsschwester von Mary-Kate Olsen sorgte damals für Furore, als sie mit Louis in Los Angeles mit einem Diamantschmuck am Ringfinger gesichtet wurde. Die brünette Schönheit präsentierte den Ring, als sie sich mit ihrem Partner auf den Weg zu einer Kinovorführung von ‚Once Upon A Time in Hollywood‘ machte.

Schmalzige Instagram-Posts zur Hochzeit wird es wohl nicht geben. Wie Ashley 2017 erklärte, hält sie sich genau wie ihre Schwester bewusst von Social Media fern. „Wir tauchen nicht in diese Welt [der sozialen Medien] ein; wir haben weder Instagram noch Facebook. Wir sind also nie auf diese Weise mit unseren Kunden oder Fans in Kontakt getreten. Wir haben uns ziemlich zurückgezogen“, verriet die 36-Jährige.

©Bilder:BANG Media International – Louis Eisner and Ashley Olsen – YES 20th Anniversary Celebration 2021 – Getty