Beyonces Birthday Party On Tour 7 - Instagram

Beyonces Birthday Party On Tour 7 – Instagram

Beyoncé: Geburtstag auf einer einsamen Insel

Beyoncé feierte ihren Geburtstag in einer Luxusvilla auf einer Privatinsel.
Die legendäre Popsängerin zieht mit ihrem Ehemann Jay-Z die elfjährige Blue Ivy sowie die Zwillinge Rumi und Sir (beide 6) groß. Am 4. September wurde Beyoncé 42 Jahre alt und zu diesem besonderen Anlass schmiss die Musikikone eine legendäre Party im Resort ‚The Brando‘ in Französisch-Polynesien. Laut der Klatschseite ‚TMZ‘ habe Queen Bey den Ort Mermaid Bay, der aus elf luxuriösen Villen besteht, für ihre Feier komplett gemietet. Die Geburtstagsgäste sollen am 5. September in dem Südseeparadies angekommen und mindestens bis zum 8. September geblieben sein. Wie Insider behaupten, bewohnten Beyoncé und Jay-Z mit ihrer Familie das Haupthaus, das stolze 20.000 Dollar (18.750 Euro) pro Nacht kostet.

Ihren eigentlichen Geburtstag feierte die ‚Formation‘-Interpretin mit ihren Fans, als sie im Rahmen ihrer ‚Renaissance Tour‘ ein Mega-Konzert im kalifornischen ‚SoFi Stadium‘ gab. Im Publikum saßen dabei auch einige bekannte Hollywoodstars wie Katy Perry und Kate Hudson. Ein besonderer Moment während der Performance war außerdem der Auftritt von Disko-Legende Diana Ross, die für Beyoncé ein Geburtstagsständchen sang.

©Bilder:BANG Media International – Beyonces Birthday Party On Tour 7 – Instagram

Das könnte dich auch interessieren

  • Adele: Bekommt sie eine Las Vegas-Künstlerresidenz?

    Adele - Grammys 2017 - Getty
  • Katy Perry bedankt sich bei Ersthelfern

  • Meek Mill und Jay-Z gründen Dream Chasers-Label

  • Beyoncé braucht keine Designer-Taschen

  • Katy Perry ist ’sehr aufgeregt‘, wieder einen Drink zu nehmen

  • Beyoncé und Jay-Z rufen zum Veganismus auf