Brooklyn Beckham hat seine eigene Kochsendung gestartet.
Der 22-jährige Star hat sich mit Facebook Messenger für eine neue wöchentliche Serie mit acht Folgen mit dem Titel ‚Cookin‘ With Brooklyn‘ zusammengetan, die sich seine Fans gemeinsam über die Messenger- und Instagram-Apps ansehen können.

In der Show trifft Beckham auf namhafte Köche wie Nobu Matsuhisa, Nancy Silverton und Chefkoch Roy Choi, von denen er sich inspirieren lässt. Dabei nutzt er seine Kochkünste, um Gerichte für seinen Bruder Romeo Beckham, seine Verlobte Nicola Peltz und seine Freunde Sebastian Yatra, Dr. Woo, LilHuddy und 24kGldn, zu kochen. In der ersten Episode, die jetzt online verfügbar ist, ist der Prominente in Miami dabei zu sehen, wie er von seinem jüngsten Bruder, dem 16-jährigen Cruz, Tipps dafür bekommt, was er für den 19-jährigen Romeo kochen sollte. Er sucht in einem lokalen Fischgeschäft in Familienbesitz nach einer perfekten Beilage und bereitet dann eine Mahlzeit für Romeo und Nicolas Bruder Peltz zu. Brooklyn wies zudem auf die Bedeutung der Familie hin, insbesondere nach den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie. Im Rahmen der ersten Folge seiner Kochsendung verriet der Prominente: „Seit der Quarantäne sind Familie und Menschen, die man liebt, für alle so viel wichtiger geworden. Du musst dir wirklich Zeit nehmen, deine Oma zu besuchen, deinen Opa, deine Familie, deine Freunde, die Menschen, die dir so am Herzen liegen.“

©Bilder:BANG Media International – Brooklyn Beckham on Cookin With Brooklyn – ONE USE PR handout – December 2021