Cardi B nimmt ihren Ex-Mann Offset in Schutz

Wusstest Du schon...

Wayne Carpendale packt seinen Sohn dick ein!

Cardi B bittet Fans um netteren Umgang im Internet.
Die 26-jährige Rapperin rief ihre Fans dazu auf, netter zu ihrem Ex-Mann zu sein, nachdem dieser sie am Samstag (15. Dezember) auf der Bühne um Vergebung bat. Die Aktion kam bei den Fans nicht so gut an. Cardi jedoch nimmt den Vater ihres Kindes, der fünf-Monate alten Kulture Kari, in Schutz und forderte die Fans dazu auf, ihn nicht mehr länger zu kritisieren. In einem Video auf Instagram sagt sie: "Ich merke, dass einige Leute mich beleidigen, weil sie denken, dass ich den Vater meines Babys verteidige und daher wieder mit ihm zusammen komme. Ich sage nicht, dass ich wieder mit ihm zusammen kommen werde. Ich mag es nur einfach nicht, dieses Online-Beschimpfen".

Die Musikerin bezog sich daraufhin auf Pete Davidson, der seit seiner Verlobungsauflösung von Ariana Grande im Oktober Hasskommentare im Netz ertragen muss und daher am Samstag mit einem Post Aufmerksamkeit erregte, als er davon sprach, dass er "nicht mehr länger auf dieser Welt leben möchte". So schreibt Cardi: "Erst kürzlich sehe ich, wie Pete Davidson davon spricht, dass er nicht mehr länger leben möchte, weil jeden Tag gemeine Leute auf ihn zukommen. Ich möchte nicht, dass der Vater meines Babys diese Gefühle bekommt, wenn ihm täglich Millionen von Leuten beleidigen. Das ist ein schlimmes Gefühl und ich würde das nicht wollen".

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Helene Fischer: An Weihnachten wieder im TV

Madonna: Bild als Ankündigung für neue Musik?

Pamela Anderson lässt Romanze wieder aufleben