Chad Stahelski übernimmt die Regie für ‘Classified’

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Chad Stahelski nimmt für den Film ‘Classified’ auf dem Regie-Stuhl Platz.
Der 52-jährige Regisseur wird laut ‘Deadline’ die Dreharbeiten zu dem neuen Action-Thriller leiten, der als eine Mischung aus den Filmen ‘Stirb langsam’ und ‘Indiana Jones’ bezeichnet wird. In dem Projekt geht es um einen streng geheimen Bunker der Regierung, in welchem sich Reliqquien befinden, die während des Zweiten Weltkriegs wiedergefunden wurden und sich als gefährlicher und machtvoller erweisen, als je zuvor angenommen wurde.

Andrew Deutschman und Jason Pagan verfassten das Drehbuch zu dem Film und Stahelski, Jason Spitz und Alex Young produzieren das Projekt unter dem 87 Eleven-Banner. Trevor Engelson wird das Projekt durch Underground produzieren.

Der Regisseur soll zudem mit den Dreharbeiten zu der Action-Filmreihe ‘John Wick: Chapter 4’ beginnen. In einem Interview mit ‘ComicBook.com’ enthüllte Stahelski, dass der vierte Film des Action-Franchises, in welchem der Schauspieler Keanu Reeves die Hauptrolle übernimmt, oberste Priorität habe. Erst dann würde er Überlegungen zu einem fünften Teil des Projekts in Angriff nehmen. “Keanu und ich gehen das mit unserem Autoren-Team so an, dass wir sagen, ‘Schaut mal, wir haben Ideen, aber es ist nicht so, dass ich mit zwei Gruppen von Drehbuchautoren an zwei Filmen arbeiten würde.’ Wir werden einen echt guten vierten Teil schreiben”, so der Filmemacher.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Carey Mulligan: Projekt mit Adam Sandler

Shay Mitchell: Baby Nummer 2?

Kourtney Kardashian: Niemand wollte anfangs ‘Keeping Up with the Kardashians’ übernehmen

Was sagst Du dazu?