Chris Hemsworth ist verlegen, wenn seine Frau Elsa Pataky Recht hat

Wusstest Du schon...

Liam Gallagher: Yoko Ono riet ihm vom Namen Lennon ab

Chris Hemsworth wird "wirklich verlegen", wenn Elsa Pataky ihm das Gegenteil beweist.
Das Paar ist seit 2010 verheiratet und sie hat herausgefunden, dass er oft nervös wird, wenn sie etwas sagt, das beweist, dass er falsch liegt.
Dann sei er immer sehr bemüht, so zu tun, als ob er Recht hätte.
Während eines Interviews mit Nova 96.9 erinnerte sich Elsa an eine Zeit, in der er so weit gegangen war, einen Mann zu rufen, um ihnen mit ihrem Auto zu helfen, weil er Elsas Rat nicht akzeptierte.
Und Elsa enthüllte, dass es einige Tage dauerte, bis Chris seine Lüge bereinigte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jude Law: Er sah die Corona-Pandemie vorher

Hugh Grant: So schwer ist es mit fünf Kindern

Goldie Horn: Darum hat sie Kurt nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?