Chrissy Teigen: Familienplanung abgeschlossen?

Chrissy Teigen: Familienplanung abgeschlossen?

Chrissy Teigen hat so langsam akzeptiert, dass sie nicht mehr schwanger werden wird.
Das 35-jährige Model hat für sich ausgeschlossen noch einmal ein Kind selbst auszutragen, nachdem sie im letzten Jahr eine tragische Fehlgeburt erlitt. Obwohl sie noch immer davon überzeugt ist, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat, ist es trotzdem nicht leicht für Chrissy zu akzeptieren. Im Interview mit ‚People‘ erklärt die zweifache Mutter: „Damit zurecht zu kommen, dass ich kein Kind mehr austragen werde ist noch immer sehr schwierig für mich, denn ich fühle mich so gesund. Ich denke mir warum? Aber dann denke ich daran, dass mein Uterus einfach nicht mit mir zusammen arbeitet – und das ist kein Versagen.“

Die Kinder Luna (4) und Miles (2), die Chrissy mit ihrem Ehemann John Legend großzieht, wurden durch eine künstliche Befruchtung gezeugt. Nun überlegt das Paar, eine Leihmutter zu engagieren, um seine Familie zu vergrößern. Chrissy erzählt weiter: „Ich habe so viel Glück, was das angeht. Wenn ich daran denke, wie gut es mir generell geht. Außerdem gibt es genügend andere Wege, heutzutage ein Kind zu haben… egal ob es eine Leihmutterschaft oder Adoption ist.“

Foto: Bang Showbiz

Das könnte dich auch interessieren

  • Cara Delevingne will die Queen treffen

  • Heidi Klum und Tom Kaulitz lieben Deutsch

  • Hailey Bieber: Ehe-Tipps von Onkel Alec Baldwin

  • Sebastian Pannek spricht!

  • Plant Leonardo DiCaprio eine Hochzeit?

  • Jordyn Woods: Knutscherei mit Tristan tut ihr leid