Ciara sucht nach Lichtblicken

Wusstest Du schon...

Aretha Franklin: Die “Queen of Soul” wird 75

Ciara versuchte, die Lichtblicke während der Schwangerschaft in der COVID-Pandemie zu finden.
Die 34-jährige Sängerin, die im Juli ihr drittes Kind zur Welt brachte – ihr zweites mit Ehemann Russell Wilson – gibt zu, dass es schwer war, mit dem Lockdown umzugehen und während der Monate in der Isolation schwanger zu sein. Dennoch ist sie dankbar dafür, trotzdem ein Baby auf die Welt gebracht zu haben.

In der ‘The Motherhood Juggle’-Serie mit USO und Motherhood Maternity erklärte die junge Mutter nun: "Ich denke, meine größte Mission oder mein Schwerpunkt war es, mein Bestes zu geben, um immer die Lichtblicke darin zu sehen und die positiven Momente zu finden. Ich denke, man muss einen Schritt zurückgehen und darüber nachdenken." Die Realität sei ihrer Meinung nach, dass es ein Segen und ein Geschenk sei, gebären zu können. "Also wenn man genau darüber nachdenkt, stellt das ohnehin alles andere in den Schatten." Ciara hat auch die dreijährige Sienna Princess mit Russel. Aus einer früheren Beziehung mit dem Rapper Future stammt bereits der sechsjährige Sohn Future Zahir.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Paul Burrell: Harry werden die Auswirkungen seiner Entscheidung treffen

Michael B. Jordan: Möglichst verschiedene Rollen

Er wurde nur 45 Jahre alt: Willi Herren tot aufgefunden

Was sagst Du dazu?