Ed Sheeran will seine Familie künftig an erste Stelle setzen.
Der Popsänger und seine Frau Cherry Seaborn wurden vor vier Monaten zum ersten Mal Eltern. Die kleine Lyra ist seitdem der ganze Stolz des Musikers. Deshalb plant er auch, seine Tour-Termine fortan drastisch zu kürzen. Derzeit ist der 30-Jährige noch mit seiner ‚The Mathematics‘-Stadiumtour unterwegs.

„Ich würde es hassen, in 20 Jahren eine Beziehung mit meinen Kindern zu haben, die daran gelitten hat, dass ich die Arbeit über sie gestellt habe“, erklärt der Brite. „Ich glaube, das Muster, das ich oft in meinem Bereich sehe, ist ‚Wenn ich zurückgehen könnte, würde ich diesen Geburtstag nicht verpassen und nicht sagen, dass ich eine weitere Stadium-Tour spiele.‘“

Aus diesem Grund will er in Zukunft auch nur noch maximal „sechs Wochen im Sommer oder im Winter“ von zuhause weg sein. „Ich denke, es geht darum, die Balance zu finden – und ich denke ehrlich gesagt, dass ich nach dem Ende der nächsten Tour, auf die ich gehe, keine weitere wie diese machen werde“, schildert Ed im Gespräch mit dem ‚Teach Me A Lesson‘-Podcast.

©Bilder:BANG Media International – Ed Sheeran – Hits Radio Live Liverpool 2021 – Getty