Florian Silbereisen: Harmonischer Umgang mit Helene

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Florian Silbereisen hat nach wie vor einen guten Draht zu seiner Ex-Freundin Helene Fischer.
Der 37 Jahre alte Sänger und die Schlager-Queen trennten sich im vergangenen Dezember nach zehn gemeinsamen Jahren. Für die Fans war dies ein regelrechter Schock, doch das einstige Schlagertraumpaar bestand schon damals darauf, dass die Trennung einvernehmlich und sehr harmonisch verlaufen sei. Als die 34-Jährige das Liebes-Aus auf ihrem Instagram-Account ihren Fans mitteilte, erklärte sie im selben Zug auch, dass es bereits einen neuen Mann an ihrer Seite gibt. Das Geheimnis wurde schnell gelüftet: Ihr neuer ist Thomas Seitel, einer ihrer Akrobaten.

Für Silbereisen gab und gibt es jedoch keinen Grund, gegen seine Ex-Liebe irgendeine Art von Groll zu hegen. Gegenüber der Zeitschrift ‘Superillu’ kam dem Sänger nicht ein einziges schlechtes Wort über die Lippen. Er schildert sein aktuelles Befinden so: "Es gibt für uns gar keinen Grund, nicht positiv miteinander umzugehen. Wir haben wirklich schöne Jahre miteinander erlebt, an die wir beide uns sehr gerne erinnern."

Die beide Schlagerstars wollen auch in Zukunft weiterhin zusammenarbeiten. Selbst kurz nach der Bekanntgabe ihres Beziehungs-Aus standen die beiden in einer TV-Show schon wieder gemeinsam auf der Bühne – und das soll auch zukünftig so bleiben. In einer Facebook-Nachricht verkündeten die beiden Stars selbst vor kurzer Zeit: "Wir haben nach wie vor gemeinsame Pläne: Wir möchten zum Beispiel irgendwann in den nächsten Jahren unsere erste gemeinsame TV-Show präsentieren. Ihr werdet uns also auch weiterhin gemeinsam ertragen müssen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nikki Bella wagt sich an Stoffwindeln

Dua Lipa über ihren sehr persönlichen Song

Kristen Bell über das Töpfchentraining ihrer fünfjährigen Tochter