Florian Silbereisen: Ist das ‘Traumschiff’ zu gaga?

Wusstest Du schon...

“Terminator: Dark Fate”: Pure Action mit Schwarzenegger und Hamilton

Florian Silbereisen (39) mag es gerne ein bisschen verrückt. Deshalb fühlt er sich auf dem ZDF-'Traumschiff' auch pudelwohl, denn dort darf es gerne ein bisschen verrückt zugehen. Das gefällt allerdings nicht allen Zuschauern, denn obwohl die aktuelle Folge von 'Das Traumschiff' von 6,25 Millionen Zuschauern geguckt wurde, gab es auch Kritik.

Florian Silbereisen möchte kultig werden

Einige Fans bemängelten auf Social Media, dass es keinen klaren Handlungsstrang gegeben habe. Die Folge sei episodisch gewesen, nicht klar strukturiert wie die meisten vorherigen. Auch wurde bemängelt, dass die neue Ärztin an Bord keinen einzigen Patienten versorgen konnte, und dass die Dialoge realitätsfern, aufgesetzt und albern wirkten. Das ist Kritik, die Florian Silbereisen als Kapitän annehmen kann. Allerdings reibt er sich an diesen Punkten nicht, denn er mag es gerne ein wenig verrückt, wie er in seiner Aussage gegenüber 'Bild' andeutet: "Ja, natürlich sind die Drehbücher völlig gaga! Aber ein bisschen gaga kann ja auch lustig sein: Wartet mal ab, mit ein bisschen Humor werden die irgendwann in den nächsten Folgen hoffentlich richtig kultig werden!"

Grund zum Optimismus

Das heiße allerdings nicht, dass er mit der letzten Folge rundum zufrieden war. Denn Florian Silbereisen übt auch Kritik an der Vorhersehbarkeit einiger Handlungsstränge. Vor allem möchte er noch mehr Witz in das Format einbauen, wie er hinzufügte: "Ich bleibe auf jeden Fall dran und wünsche mir überraschendere und witzigere Geschichten! Aber bis dahin muss noch viel passieren! Immerhin wird über das 'Traumschiff' inzwischen intensiv im Netz und in den Medien diskutiert – das ist für eine 40 Jahre alte Serie ja nicht selbstverständlich! Ich bleibe optimistisch!"

Wenn die Einschaltquoten weiter so hoch bleiben, wie sie es bei der letzten Folge waren, müssen sich zumindest weder Florian Silbereisen noch das ZDF Sorgen machen.

Bild: Jens Kalaene/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen scherzt über John Legends “merkwürdige” Verbindung zu Ariana Grande

Kerry Katona lässt sich von Online-Trollen nicht mehr das Leben vermiesen

Kelly Ripa: Das ist ihr Ehe-Geheimnis

Was sagst Du dazu?