Francis Lawrence bleibt ‘Hunger Games’-Franchise treu

Wusstest Du schon...

Olivia Newton-John

Francis Lawrence wird das Prequel von ‘Hunger Games’ – ‘The Ballad of Songbirds And Snakes’ – inszenieren.
Wie ‘Deadline’ berichtet, wird der 49-jährige Filmemacher, der drei Filme der ursprünglichen Reihe geleitet hat, für dieses Projekt erneut auf dem Regie-Stuhl Platz nehmen.

Das Prequel basiert auf dem neuen gleichnamigen Roman von Suzanne Collins, die auch die Trilogie ‘The Hunger Games’ geschaffen hat. Das Casting für den Film wird vorerst unter Verschluss gehalten, obwohl die Vorbereitungen in das Projekt intensiviert werden sollen, sobald die Coronavirus-Krise nachlässt. Suzanne wird als ausführende Produzentin fungieren, während Oscar-Preisträger Michael Arndt das Drehbuch adaptieren wird. Die Produzenten Nina Jacobson und Brad Simpson kehren ebenfalls in das Franchise zurück.

Der Deal, den Roman ins Kino zu bringen, wurde vom Vorsitzenden der Lionsgate Motion Picture Group, Joe Drake, beaufsichtigt, der die Rechte an dem Originalbuch während seiner vorherigen Amtszeit im Studio erwarb.

Das Prequel ‘The Ballad of Songbirds And Snakes’ wird sich auf Coriolanus Snow im Alter von 18 Jahren konzentrieren, Jahre bevor er der tyrannische Präsident von Panem werden würde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Madonna trauert um das verstorbene Model Nick Kamen

Queen Elizabeth verkauft zwei auf ihrem Sandringham-Anwesen hergestellte Biersorten

Gwyneth Paltrow: Mütter müssen zusammenhalten

Was sagst Du dazu?