Guido Maria Kretschmer: Mit OTTO auf der Fashion Week in Berlin

Wusstest Du schon...

Ellie Goulding engagiert Doppelgängerin

Guido Maria Kretschmer präsentierte vergangenen Montag (02. Juli) eine weitere überaus vielversprechende Kollektion im Rahmen seiner Zusammenarbeit mit OTTO.
Der 53-jährige Designer zeigte auf der Mercedes-Benz Fashion Week im Berliner E-Werk einige gemeinsam entwickelte Sommerlooks, sowie die neue Herbst- und Winter-Kollektion. Dabei soll es dem Designer ein großes Anliegen gewesen sein, das Lob für die gelungene Kollektion nicht allein einzuheimsen, sondern es gerecht mit dem Mode-, Möbel- und Technik-Anbieter zu teilen.

Die Wege der beiden Geschäftspartner kreuzten sich bereits das erste Mal im Mai 2016. Damals entwarf der Erfolgsdesigner jedoch keine Kleidung, sondern ausgewählte Produkte für das Einrichtungssegment des Online-Händlers. Erst nach einer Erweiterung der Kooperation im Jahr 2017 begann Kretschmer, auch Mode für das Unternehmen zu designen. Und genau dieser Kooperation entsprang nun, nur ein Jahr später, die gemeinsame ‚Lineless Light‘-Linie. Die ab sofort auf www.otto.de erhältliche Kollektion wurde von vier Farb- und Kollektionswelten inspiriert und zeichnet sich durch ein schwarzweiß-Thema mit floralen Aufdrücken, einen tiefen Blauton, Perlen und Samtschleifchen und einige Bordeauxtöne aus. Zu guter Letzt stimmen Töne aus der Natur mit an Licht, Erde und Wasser erinnernde Farben auf den Herbst ein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„The Walking Dead“: Bekommt Bösewicht Negan seine eigene Geschichte?

ASAP Rocky: Jetzt schaltet sich Donald Trump ein

Katy Perry vor Gericht: Ist ihr Song „Dark Horse“ etwa geklaut?