Viply – das VIP Magazin

Harry und Meghan: Das bedeutet ihr Hochzeitssong

Prinz Harry und Herzogin Meghan sprechen über die Bedeutung ihres Hochzeitssongs.
Das royale Paar gab sich 2018 in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor das Jawort.

Den romantischen Höhepunkt der Zeremonie bildete der Song ‘This Little Light of Mine’, zu dem die frisch Vermählten die Treppen der Kirche hinunterschritten. In ihrem neuen Podcast ‘Archewell’ verraten Harry und Meghan nun, wieso sie sich für diesen Track entschieden hatten. “Wir wollten, dass dieser Song gespielt wurde, als wir unser Leben zusammen begannen”, erklärt die ehemalige ‘Suits’-Schauspielerin. “Denn wie wir alle wissen kann Dunkelheit Dunkelheit nicht vertreiben, nur Licht kann das tun.” Dem kann ihr Liebster nur zustimmen. “Die Botschaft dieses Songs ist uns sehr wichtig. Es geht darum, dass jeder von uns die Macht nutzt, die er in sich hat, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.” Das Paar ist überzeugt davon, dass das Gute am Ende stärker sein wird. “Egal was euch das Leben entgegenwirft, vertraut uns, wenn wir sagen, dass die Liebe gewinnt”, sagt Meghan.

Die erste Folge von ‘Archewell’ ist Teil eines umgerechnet rund 33 Millionen Euro schweren Deals, den das Paar mit dem Streaming-Giganten Spotify gelandet hat. In dem Weihnachtsspecial sind Gaststars wie Musik-Ikone Elton John, Comedian James Corden, Schauspieler Tyler Perry und Tennisstar Naomi Osaka, zu hören.

Die mobile Version verlassen