Irrer Zufall: So unangenehm war das Aufeinandertreffen von Verona Pooth und Dieter Bohlen

Wusstest Du schon...

Naomie Harris: ‘James Bond’ wird die Leute schocken

Verona Pooth (52) war bekanntlich für eine kurze Zeit mit Pop-Titan Dieter Bohlen (67) verheiratet. 1996 gaben sie einander das Ja-Wort, ein Jahr später folgte die Scheidung. Die Geschichte ihrer Ehe ist in den Autobiografien von beiden ausführlich beschrieben worden. Doch jetzt hat Verona etwas enthüllt.

Eine aufregende Geschichte

Gemeinsam mit ihrem Sohn San Diego führt die Werbeikone regelmäßig durch ihren 'Poothcast', in dem beide amüsante Anekdoten aus ihren Leben erzählen und über Gott und die Welt diskutieren. Über Gott diskutierten sie, als die Sprache auf Dieter Bohlen kam. San Diego konnte sich nämlich gar nicht zurückhalten, die Geschichte zu erzählen, wie seine Mama dem Musikproduzenten 15 Jahre nach der Scheidung – also Anfang der 2010er-Jahre – zufällig begegnete. San Diego war ebenfalls dabei, als Mama und Sohn den Flieger von Düsseldorf nach Hamburg bestiegen und plötzlich Dieter neben sich in der selben Reihe sitzen hatten. Verona und Dieter hätten sich höflich gegrüßt und sich sogar die Hand gegeben.

Verona Pooth kann heute darüber lachen

Interessant wurde es dann erst im Bus vom Flugzeug zum Terminal, wie San Diego kicherte. Dort hätten Verona und Dieter dann nämlich miteinander geplaudert: "Dieter Bohlen und Verona Pooth reden nach 15 Jahren 'nicht reden' und einer Ehe. Was meinst du, wie totenstill es da war in dem Bus?" Ganz totenstill war es. Verona erinnerte sich: "Man hätte jede Stecknadel fallen gehört! Er guckte dich an, er guckte mich an und sagte dann: 'Er hat genau deine Augen.'" Dann wurde es aber brenzlig, als Dieter San Diego erklären wollte, weshalb er Verona heiraten wollte: "Ist auch egal, die wollte eh nur mein Ge… Ge. Es war fast schon das Wort Geld ausgesprochen", teilte Verona lachend im Podcast mit. Dieter Bohlen rettete sich mit der Bemerkung, man habe sich eben "gemocht." Da hätte das Wiedersehen nach 15 Jahren Funkstille doch schlimmer ausgehen können.

Bild: Jörg Carstensen/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Robbie Williams und Ayda Field: Sie haben ihren COVID-19-Impfstoff erhalten!

Jodie Turner-Smith: Sie ist sehr zufrieden mit ihrer Partner-Wahl

Alicia Keys: Raum für sich!

Was sagst Du dazu?