Jérome Boateng schwärmt von seinem kleinen Sohn

Wusstest Du schon...

Kelly Clarkson: Dünn dank Carrie Underwood

Jérome Boateng spricht ungewohnt offen über seine Familie.
Der 30-jährige Fußballstar, der im vergangenen Juli zum dritten Mal Papa wurde, hält sein Privatleben normalerweise strikt aus der Öffentlichkeit heraus und wünscht sich für seine drei Kinder ein normales Aufwachsen. Nun sprach er im Interview mit dem Promi-Magazin ‚IN‘ ungewohnt offen über seine kleine Familie und verriet, dass er sich trotz seines stressigen Alltags als Abwehrspieler immer genug Zeit nimmt, um seinen kleinen Sohn zu sehen. Er sagte: "Er ist schon im Kindergarten und ein aufgewecktes Kerlchen. Ich versuche, alle Termine nach München zu legen, sodass ich genügend Zeit mit meinen Kindern verbringen kann." Außer von seinem dreijährigen Sohn ist der FC Bayern München-Kicker auch Vater der Zwillinge Lamia und Soley, die sich nach seiner Aussage immer freuen, wenn ihr Bruder zu Besuch kommt.

Beruflich ist Boateng schon lange nicht mehr nur ein Star auf dem Rasen, sondern auch Brillendesigner und er stieg kürzlich zudem ins Mediengeschäft ein. Diesen Monat erschien die erste Ausgabe seines eigenen Magazins ‚Boa‘, für die er sich unter anderem mit Herbert Grönemeyer und DJ Khaled zum Interview traf. Thematisch dreht sich die Publikation hauptsächlich um die Themen, die auch dem Sportler privat am Herzen liegen – Mode, Sport und Musik.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück