John Boyega vergleicht seine Filme

Wusstest Du schon...

Natasha Bedingfield: Ihr Sohn ist schwer krank

John Boyega hat ‚They Cloned Tyrone’ mit ‚Attack the Block’ verglichen.
Der 28-jährige Schauspieler ist in Juel Taylors Netflix-Sci-Fi-Film an der Seite von Jamie Foxx und Teyonah Parris zu sehen und hat den Film nun mit Joe Cornishs Alien-Film von 2011 verglichen, in dem er sein Spielfilmdebüt gab.

John sagte in einem Interview mit ‚ComingSoon.net‘: „Der Film wird wie ‘Attack the Block’ für die USA sein, soviel kann ich verraten. Juel gibt sein Regiedebüt mit dem Film und er schrieb ein brillantes Drehbuch. Ich meine, du lockst Jamie Foxx nicht nur mit nichts an. Das ist ein wirklich gut geschriebenes Skript, das meiner Meinung nach eine Menge Spaß machen wird.“

Boyega landete eine Rolle in der ‚Star Wars‘-Fortsetzungs-Trilogie, nachdem er in ‚Attack the Block‘ zu sehen war, doch Cornish verriet letztes Jahr, dass er bereits eine mögliche Fortsetzung mit dem Star besprochen habe. Der 51-jährige Regisseur sagte, es gäbe viele Ideen zu einem zweiten ‚Attack the Block‘-Film und bisher habe es offenbar nur an den jeweiligen Zeitplänen der Beteiligte gehapert.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rita Ora entschuldigt sich für das Brechen der Lockdown-Regeln

Matthew McConaughey: Er fühlte sich durch Oscar-Gewinn bestätigt

Viggo Mortensen: “Ich will, dass mein Film funktioniert”

Was sagst Du dazu?