Jonathan Majors wird ‘Ant-Man 3’-Bösewicht

Wusstest Du schon...

Maya Jama: Mehr als die Freundin von Stormzy

Jonathan Majors wird in ‘Ant-Man 3’ als nächster MCU-Bösewicht besetzt.
Der 31-jährige Schauspieler, der dank ‘Lovecraft Country’ gerade so richtig durchstartet, wird offenbar als Gegenspieler in Marvels ‘Ant-Man 3’ dabei sein.

Er soll den Superschurken Kang den Eroberer in der Fortsetzung von ‘Ant-Man and the Wasp’ aus dem Jahr 2018 darstellen. Wie die Website ‘Deadline’ berichtet, könnte die Figur des Bösewichts auch in zukünftigen Marvel Cinematic Universe (MCU)-Filmen auftauchen.

Unterdessen hat Peyton Reed kürzlich verlauten lassen, dass der derzeit noch unbetitelte dritte Teil der Franchise "ausufernder" sein wird als die ersten beiden Filme. Der 56-jährige Regisseur sagte, er werde "viel größer" sein und eine "ganz andere visuelle Vorlage" haben. "Wir arbeiten uns durch die Pandemie durch. Es gibt einige wirklich sehr, sehr aufregende Dinge, über die ich natürlich jetzt nicht mit Ihnen sprechen kann, ebenso wenig wie über den Marvel-Weg … Ich denke, der dritte ‘Ant-Man’-Film wird ein viel größerer, ausladenderer Film werden als die ersten beiden. Er wird eine ganz andere visuelle Vorlage haben", erklärte er gegenüber ‘Collider’.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Anne Hathaway: So sehr zehrt das Muttersein an ihren Kräften

Hugh Grant: ‚Meine Tage als gut bezahlter Hauptdarsteller waren über Nacht vorbei‘

Kylie Minogue: ‚Say Something‘ rührte sie zu Tränen

Was sagst Du dazu?