Kasabian arbeiten an ihrem 7. Album

Wusstest Du schon...

Priyanka Chopra: Traum von Superheldenrolle in Marvelfilm

Kasabian arbeiten an ihrem siebten Studioalbum.
Der Gitarrist der Band, Serge Pizzorno, bestätigte, dass die britischen Rocker an neuem Material arbeiten, das der Nachfolger von ‚For Crying Out Loud‘ von 2017 ist.

Die Musiker hatten zunächst eine Pause eingelegt und die ‚Club Foot‘-Hitmacher hoffen, mithilfe ihrer Musik "[die Welt] zusammenzubringen". Serge, der während der Pause an seinem Soloprojekt gearbeitet hatte, das The S.L.P heißt, erklärte in der ‚Bizarre‘-Kolumne der ‚The Sun‘-Zeitung: "Es fühlt sich wie die richtige Zeit an. Ich bin wieder dabei, an neuer Kasabian-Musik zu arbeiten und die Welt braucht etwas, um sie zusammenzubringen." Serge fügte hinzu: "So wie derzeit alles abläuft… brauchen wir etwas Heilendes. Meine Persönlichkeit ist komplex." The S.L.P, was ein Akronym von Serges vollständigem Namen, Sergio Lorenzo Pizzorno, ist, brachte seine erste Single ‚Favourites‘ im Mai heraus und im August wurde dessen Album veröffentlicht.

Der 38-jährige Künstler hatte vor kurzem enthüllt, dass er hoffte, dass seine Karriere als Solokünstler so erfolgreich wie die Musik von Kasabian sein würde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Taylor Swift und Shawn Mendes veröffentlichen gemeinsamen Song

„The Witcher“: Zweite Staffel ist schon beschlossene Sache

Harry Styles kündigt Tour für 2020 an – vier Konzerte in Deutschland

Was sagst Du dazu?