Keane feiern Comeback

Wusstest Du schon...

Adidas empfand Freddie Mercury-Outfit nach

Keane will wieder auf die große Bühne.
Die englische Rockband hatte 2013 verkündet, dass sie sich eine Auszeit vom Musikgeschäft nehmen würde. Frontmann Tom Chaplin und sein Bandkollege Tim Rice Oxley hatten damals einige private Probleme miteinander, die sie zuerst aus der Welt schaffen wollten. Das haben sie nun offenbar getan. Für die Musik wurden die Differenzen beiseitegeschafft und die Musiker wollen mit den restlichen Bandmitgliedern Jesse Quin, Richard Hughes und Dominic Scott endlich wieder auf der Bühne stehen. Aktuell ist die Gruppe im Studio.

Ein Insider verriet nun im Gespräch mit der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun‘: "Die Jungs hatten ein paar gute Jahre, in denen sie ihr eigenes Ding gemacht haben, aber jetzt sind sie zurück und können es kaum erwarten, wieder da raus zu gehen. Es ist schon seit einer längeren Zeit geplant und sie haben all ihre Differenzen beiseitegeschafft und haben wieder Spaß daran, zusammenzuarbeiten. Sie sind schon seit Ende letzten Jahres im Studio und haben von einigen großartigen Namen Songs angeboten bekommen. Es ist alles sehr aufregend."

Wann genau ein Album herauskommen soll oder eine Tour geplant wird, wurde zwar noch nicht verraten, aber die Fans können sich schon jetzt wieder auf ein Gemeinschaftsprojekt der Musiker freuen, das bereits in vollem Gange zu sein scheint.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Grill den Henssler“: Steffen-Henssler-Comeback mit neuer Jury

‚King Karl‘ wird eingeäschert

Sami Khedira: Herz-OP!