Kendall und Kylie Jenner sprachen einen Monat lang nicht miteinander

Wusstest Du schon...

Geht wählen: Katy Perry zieht für die US-Wahl blank

Kendall und Kylie Jenner sprachen einen Monat lang nicht miteinander, nachdem sie sich heftig gestritten haben.
Die Schwestern stritten sich in einer Folge der ‘Keeping Up with the Kardashians’-Reality-TV-Serie, in der sie verrieten, dass sie kein Wort mehr miteinander sprechen würden. Eine Episode der ‘E!’-Reality-Serie enthüllte, dass es mindestens einen Monat lang dauerte, bis die beiden wieder miteinander sprachen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Heigl: Elternvorteil durch Corona

The Who: Kommt ein neues Album?

Jake Gyllenhaal: Ehrfurcht vor Heath Ledger

Was sagst Du dazu?