Kourtney Kardashian schlägt zurück

Wusstest Du schon...

John Malkovich übernachtet nackt im Garten von Glenn Close

Kourtney Kardashian wehrt sich gegen Hater.
Die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin hat sich offenbar von einem Internet-User ziemlich angegriffen gefühlt. Sie verteidigte sich gegen einen Hater, der behauptete, sie würde niemals arbeiten und immer nur Urlaub machen.

"Aber Schwester, du arbeitest doch nie", hatte der Negativ-Kommentator geschrieben, woraufhin Kourtney persönlich geantwortet hatte: "Lass mich dir antworten, mit all der Zeit, die ich habe… Oh warte, mein Anwalt ist in der anderen Leitung, um sechs Geschäftsdeals zu besprechen, ich habe eine Kamera in meinem Gesicht, die die SECHZEHNTE Staffel von ‚Keeping Up With The Kardashians‘ filmt (davon hast du vielleicht schonmal gehört) und ich ziehe meine unglaublichen drei Kinder groß… Gott segne dich und deine Sorge um mich." Deutlicher hätte die Reality-TV-Darstellerin kaum sein können. In Zukunft werden sich derartige Miesmacher wohl zweimal überlegen, ob sie eine Kourtney Kardashian wirklich beleidigen wollen.

Erst vor Kurzem hatte die 39-Jährige verraten, dass ihre Tage manchmal so stressig sind, dass sie morgen extra 20 Minuten früher aufsteht, um eine kurze Meditationseinheiten einzulegen und sich so für den Tag zu wappnen. Von Faulenzerei also keine Spur…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nazan Eckes: Weihnachtsbraten, Kasperle-Theater und heiße Dessous

Sarah Lombardi: Im Netz für Gesang verspottet

‚Avengers 4‘: NASA gibt Ratschläge für Tony Starks Rettung