Kris Jenner könnte nicht glücklicher über die Verlobung von Kourtney Kardashian und Travis Barker sein.

Von wegen Schwiegermonster: Die ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Matriarchin ist völlig aus dem Häuschen, dass sich ihre Tochter mit dem Blink-182-Schlagzeuger verlobt hat. Auf Twitter teilte die 65-Jährige eine Reihe von Fotos der zwei Turteltauben und schrieb dazu: „Herzlichen Glückwunsch an das schönste, bezauberndste, liebevollste, fabelhafteste, füreinander geschaffenste Paar der Welt! Ich liebe euch!“



Die ‚Poosh‘-Gründerin und der Musiker sind seit weniger als einem Jahr zusammen. Nachdem es schon länger Gerüchte um eine Verlobung gab, war es am vergangenen Wochenende tatsächlich so weit. Bei einem romantischen Date am Strand von Montecito in Kalifornien ging der Rocker laut ‚E! News‘ vor seiner Angebeteten auf die Knie. Ein Augenzeuge schilderte den besonderen Moment folgendermaßen: „Travis führte Kourtney runter zum Strand, wo er rote und weiße Blumen in Herzform ausgelegt hatte. Es sah sehr romantisch aus. Ich konnte sehen, dass Kourtney von Ohr zu Ohr lächelte und vor Überraschung ihren Mund zuhielt. Die Familie beglückwünschte sie und dann gingen sie zurück ins Hotel.“



Auf Instagram teilte die 42-Jährige anschließend einen Schnappschuss des romantischen Antrags. Unter das Bild schrieb sie: „Für immer @travisbarker.“ Auch Kourtneys Schwester Kim Kardashian postete ein Video in dem sozialen Netzwerk und erklärte: „Ich freue mich so, ich liebe euch beide!“

©Bilder:BANG Media International – Kris Jenner at the Met Gala September 2021 Getty