Lady Gaga singt die amerikanische Nationalhymne bei Joe Bidens Amtseinführung

Wusstest Du schon...

Robbie Williams: Höhnische Bemerkungen treffen ihn hart

Lady Gaga wird die amerikanische Nationalhymne bei der Amtseinführung von Joe Biden singen.
Die 34-jährige Künstlerin wird das Lied ‘The Star Spangled Banner’ singen, wenn am 20. Januar Biden als nächster Präsident Amerikas und Kamala Harris als Vizepräsidentin in ihre neuen Ämter eingeschworen werden.

Gaga wird bei dem Event neben Stars wie Jennifer Lopez, Demi Lovato, Justin Timberlake und Jon Bon performen, während Tom Hanks ein Primetime-Spezial leiten wird, um Bidens Amtseinführung zu feiern, die über ABC, CBS, NBC, CNN und MSNBC ausgestrahlt werden wird. Das Event soll zudem über Social Media-Plattformen und Amazon Prime Video gezeigt werden.

Gaga hatte zuvor enthüllt, dass sie “irgendwie sprachlos” war, als Biden Donald Trump bei den amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November übertrumpfte. Die ‘Stupid Love’-Interpretin hatte über ihren Account auf Instagram verkündet: “Ich hoffe, dass ihr alle feiert. Ich hoffe, dass all die Frauen in diesem Land wissen, dass es eine echte Abrechnung und eine wirkliche Veränderung gibt. Ich hoffe, dass die Leute, die von der Macht unterdrückt wurden… Ich hoffe, dass ihr wisst, dass eure Stimmen gehört werden. Ich bin ehrlich gesagt irgendwie sprachlos. Dies ist ein sehr besonderer Tag.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matthew McConaughey: Totaler Casting-Stop

Ferne McCann: Nachdenkliche Phase

Anne Hathaway: Glücklich über Schwangerschaft beim Dreh

Was sagst Du dazu?