Leonard Freier: Der ‘Bachelor’ ist unter der Haube

Wusstest Du schon...

Stephen King wird 70: Diese Monster sind seine Babys

Leonard Freier hat seine Freundin Caona geheiratet.
Der Ex-‘Bachelor’ und seine Liebste gaben sich am Donnerstag (7. Juni) auf Schloss Wulkow in der Nähe von Berlin das Ja-Wort. Bei der Trauungszeremonie habe die 28-Jährige mit den Tränen gerungen und laut ‘Bild’ erklärt: "Ich sage Ja zu unserer gemeinsamen Zukunft. Ja zu unserer Familie. Und Ja, dass wir immer bis aufs Letzte für uns, unsere Familie und unsere gemeinsame Tochter kämpfen werden." Zu der romantischen Feier waren 100 Gäste geladen, auch wenn der 33-Jährige selbst lieber 200 eingeladen hätte: "Das war ein großes Diskussionsthema. Doch mehr als 100 passen einfach nicht in den Bankett-Saal. Und Caona wollte nun mal genau diese Location."

Für die Party ließ sich Leonard etwas ganz Besonderes einfallen, wie er stolz berichtet: "Ich habe meine künftige Frau mit ein paar Ideen überrascht. Es gibt einen Zauberer, Pfeil- und Bogenschießen." Damit wollte er auch die jungen Gäste unterhalten, darunter die Tochter des frisch gebackenen Ehepaares: "Kinder-Bespaßung ist sehr wichtig. Wenn meine Tochter keinen Spaß hat, habe ich auch keinen Spaß." Weiter plaudert der Reality-Star aus: "Weil es so warm ist, verteilen wir Fächer. Die können an einer Parfüm-Bar mit Duft besprüht werden."

Mit Caona führte Leonard bereits vor seiner ‘Bachelor’-Teilnahme eine mehrjährige Beziehung und scheint in ihr die Frau fürs Leben gefunden zu haben. So schwärmt er: "Wir können unsere Sätze gegenseitig beenden. Wir kennen unsere Macken und Fehler, lieben uns trotzdem oder gerade deswegen. Wir sind ein tolles Team."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rita Ora äußert sich erstmals zu Romanze mit Taika Waititi

Chris Rock: Corona-Infektion trotz Impfung

Yungblud: Zu diesen Künstlern blickt er auf