Little Mix: Award für viele O2-Shows

Wusstest Du schon...

Eva Mendes: Zwischen Tod und Geburt

Little Mix bekamen einen Award für 12 Konzerte in der O2-Arena.
Die ‘Woman Like Me’-Hitmacher haben ihre ‘L5’-Welttournee am gestrigen Freitag (22. November) mit einem letzten Konzert in der O2 -Arena in London beendet. Insgesamt war die Girlgroup, die aus Jade Thirlwall, Perrie Edwards, Leigh-Anne Pinnock und Jesy Nelson besteht, 12 Mal mit ihren Shows auf der Bühne der Arena zu sehen und dafür bekam die Band nun sogar einen Award.

Emma Bownes, Vizepräsidentin der Venue Programming-Abteilung der O2-Arena sagte vor dem Konzert und bei der Award-Übergabe: "Es war eine Ehre für und, Little Mix für ganze 12 unglaubliche Shows in der O2-Arena begrüßen zu dürfen. Wie erwartet waren die vier Touren ein riesiger Erfolg in vielen Altersgruppen und wir haben insgesamt um die 184.000 Tickets für diese Konzerte verkauft. Wir möchten uns bei Little Mix und bei SJM dafür bedanken, dass wir Teil dieser Reise sein durften."

Little Mix wurden 2011 quasi über Nacht berühmt, als die Band die britische Version von ‘X-Faktor’ gewann. Seitdem waren die Sängerinnen auf vier Welttourneen mit vier verschiedenen Shows in der Arena zu Gast.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?