Little Mix: Heiße Stimmung auf dem neuen Album

Wusstest Du schon...

Taylor Swift holt gegen Scooter Braun aus

Little Mix kanalisieren noch mehr von ihrer „eigenen sexuellen Energie“ in ihr neues Album ‚Confetti‘.
Kamille, eine langjährige Mitarbeiterin der Girlgroup, die sieben Tracks auf der heiß erwarteten Platte geschrieben hat, kündigt noch mehr musikalisches Sexappeal an. Das Album kommt am heutigen Freitag (6. November) in die Läden und auf die Streaming-Dienste und soll anscheinend etwas kontroverser und frecher sein als die letzte Platte der ‚Sweet Melody‘-Hitmacher. Besonders dem jungen Publikum gegenüber will sich die Girlgroup, die aus Perrie Edwards, Jade Thirlwall, Jesy Nelson und Leigh-Anne Pinnock besteht, etwas frecher und offener zeigen.

Im Gespräch mit der ‚Wired‘-Kolumne der Zeitung ‚Daily Star‘ sagte Kamille nun: „Ein großer Teil davon ist, dass die Mädchen nicht mehr jung sind. Es sind erwachsene Frauen, die ihren eigenen Verstand, ihre eigene sexuelle Energie haben, und manchmal wollen sie einfach nur etwas S**** sagen!“ Es sei gar nicht so einfach gewesen, die Platte weiterhin im jugendfreien Rahmen zu halten, allerdings sei Kamille selbst ohnehin dafür, dass die Sängerinnen ein wenig freier mit diesen Themen umgehen dürfen. „Ich bin definitiv jemand, der das immer vorantreiben will, und das haben wir mit diesem neuen Album getan. Ich mag es, Dinge ein wenig kontrovers zu machen. Ich denke, das ist es, was sich verkauft und was den Leuten im Ohr bleibt.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Patrick Schwarzenegger: Tipps von Papa Arnie

Lady Gaga: Ihre Hunde sind wieder aufgetaucht

Jonah Hill: Schluss mit Bodyshaming!

Was sagst Du dazu?