Luke Evans: Er wäre offen für ‘James Bond’-Rolle

Wusstest Du schon...

Hugh Jackman: Zu unentschlossen für einen Regisseur

Luke Evans würde das Angebot, den nächsten James Bond zu verkörpern, nicht abschlagen.
Der 42-jährige Schauspieler hat verraten, dass er “die Chance ergreifen” würde, der zweite walisische 007 nach Timothy Dalton zu werden.

Jedoch gibt er zu, dass die Aussicht der Nachfolger von Daniel Craig zu werden, der das Franchise nach dem kommenden Streifen ‘Keine Zeit zu sterben’ verlassen wird, ein wenig “entmutigend” wäre. Angesprochen auf die Möglichkeit, die Rolle des 007-Agenten zu mimen, antwortete Luke der Zeitung ‘Daily Mirror’: “Ich denke, ich habe mir in den Filmen, die ich gemacht habe, die Zähne ausgebissen und ich habe jede Sekunde davon genossen. Es ist ein phänomenaler Job, ein phänomenales Franchise, eine unglaubliche Rolle. Ich muss allerdings sagen, dass es für jeden Schauspieler eine gewaltige Aufgabe ist, die Rolle nach Daniel Craig zu spielen.”

Der ‘ Midway – Für die Freiheit’-Star fügt hinzu: “Keiner weiß, was passiert. Es ist ein sehr geheimnisvoller Prozess und es ist eine wundervolle Rolle. Ich würde die Chance ergreifen, wie viele andere Schauspieler in meiner Position auch, also werden wir sehen. Es wird ein aufregender Casting-Moment für die Bond-Produktion sein, ich wünsche demjenigen, der die Rolle bekommt, viel Glück.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Olivia Rodrigo: Ruhm ist mentaler Gesundheit abträglich

Cameron Diaz: Liebe auf den ersten Blick

Demi Moore: Bereit für eine neue Liebe

Was sagst Du dazu?