Machine Gun Kelly und YUNGBLUD: Drei neue Songs

Wusstest Du schon...

Justin Bieber: Viele Probleme

Machine Gun Kelly soll mit YUNGBLUD an drei gemeinsamen Songs arbeiten.
Der ‘Rap Devil’-Künstler und der ‘Strawberry Lipstick’-Rocker nahmen gemeinsam einige Lieder auf, die auf deren gemeinsamen Song ‘I Think I’m OKAY’ von 2019 folgen werden, der auf Machine Gun Kellys ‘Hotel Diablo’-LP zu finden ist.

Auf einem der brandneuen Lieder wird auch Bert McCracken, der Leadsänger der The Used-Band, zu hören sein. Machine Gun Kelly enthüllte, dass er eigentlich vorhatte, einen der Tracks auf seiner anstehenden Pop-Punk-LP mit dem Titel ‘Tickets to My Downfall’ zu veröffentlichen, die in der nächsten Woche auf dem Markt erscheint. Der Musiker erklärte in einem Interview mit dem ‘Rock Sound’-Magazin jedoch, warum das nicht der Fall sein wird: "Sie sind so krass. Der Grund, warum sie nicht auf der Platte sind, ist ein persönlicher. Dabei geht es darum, dass einer von ihnen ein Feature hatte, das wir versuchen, zusammenzubringen, ich habe es mir nach langer Zeit wieder angehört und fast bereut, nicht eher die Energie aufgebracht zu haben, es auszuprobieren, weil ich wünschte, dass dieser Song auf dem Album wäre. Ich wäre dumm, wenn ich denken würde, dass ich bis zu den Feiertagen keine Deluxe-Version davon herausbringen werde."

Der Rapper ist begeistert davon, wie gut die Stimmen von Bert und YUNGBLUD zusammenpassen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simons neues Lächeln: Simon Cowell bekommt neue $110.000-Zähne

Sam Smith will eine Familie

Adam Sandler: Erneute Zusammenarbeit mit Netflix

Was sagst Du dazu?