Olivia Rodrigo ist MTVs Newcomerin des Monats Mai

Wusstest Du schon...

Ed Sheeran will sich offenbar eine Auszeit gönnen

Olivia Rodrigo wurde von MTV als die Newcomerin des Monats Mai bezeichnet.
Die ‘Driver’s License’-Hitmacherin sprach über ihren Songwriting-Prozess, nachdem sie den Ehrentitel für diesen Monat erhielt. Die 18-jährige Sängerin enthüllte, dass sie es hilfreich finden würde, sich manchmal dazu zu zwingen, Songs zu schreiben. Die Schönheit erklärte gegenüber MTV: “Ich denke wirklich, dass es manchmal wirklich hilfreich ist, sich mehr oder weniger dazu zu zwingen, einen Song zu schreiben. Ich denke, dass man sich nicht darauf verlassen kann, dass einen die ganze Zeit diese Blitze an Ideen einfallen.” Und die Newcomerin hätte es sich niemals ausmalen können, dass dies zu dem riesigen Erfolg führen würde, den sie mit ihrer Single ‘Driver’s License’ hatte, der überall die Charts stürmte. “Ich denke nicht, dass irgendjemand einen Song [schreibt] und dabei so etwas erwartet. Ich hoffe einfach nur, dass die Leute hoffentlich Teile von sich selbst in meinem Songwriting sehen oder sich mit den Geschichten, die ich erzähle, identifizieren können, weil solche Lieder zu meinen Favoriten gehören”, so Olivia weiter.

Die ‘Deja Vu’-Musikerin wird ihr erstes Album ‘Sour’ am 21. Mai veröffentlichen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ellie Goulding: Caspar Jopling überzeugte sie

Kings of Leon sind am Boden zerstört

Ist Tom Cruise wieder Single?

Was sagst Du dazu?