Prinz Harry: Er ist zurück in England

Wusstest Du schon...

Keira Knightleys Tochter schimpft

Prinz Harry (36) ist zurück in Großbritannien! Der Flug des Herzogs von Sussex zurück nach England startete inmitten einer Verfolgungsjagd am Flughafen, bei der zwei Landebahnen geschlossen wurden.
Der 36-jährige Royal ist diese Woche von Los Angeles nach London zurückgekehrt, um an der Enthüllung einer Statue seiner verstorbenen Mutter Prinzessin Diana teilzunehmen anlässlich ihres 60. Geburtstags.

Wie ‘Mail Online’ berichtet, kam Prinz Harry am Donnerstagabend (24. Juni) in einem Fahrzeug mit Chauffeur am LAX International Airport an, etwa zur gleichen Zeit, als ein Auto von der Polizei verfolgt wurde. Es wird gesagt, dass ein männlicher Fahrer einen Zaun der FedEx-Frachtanlage durchbrach und dann auf einer Straße des Flugplatzes in Richtung Westen fuhr. Der Fahrer soll unverletzt festgenommen worden sein. Die Flughafenpolizei teilte mit, dass die Ermittlungen noch andauern. Zum jetzigen Zeitpunkt wird nicht davon ausgegangen, dass es einen Zusammenhang mit abgehenden Flügen gibt.

Harry wird zusammen mit seinem Bruder Prinz William am Donnerstag (1. Juli) zu der emotionalen Zeremonie im Kensington Palast erscheinen. Es wird erwartet, dass die Geschwister gemeinsam zur Enthüllung der Statue gehen werden, bevor sie dann getrennte Reden halten.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

J.K Simmons: Tritt er dem Cast des ‘Batgirl’-Films bei?

‘Jungle Cruise’: Emily Blunt ließ ‘The Rock’ zappeln

Edgar Wright kritisiert die Schwarzmaler der Zukunft des Kinos

Was sagst Du dazu?