Robert Downey Jr.: Hommage an Chadwick Boseman

Wusstest Du schon...

Nicht nur “Es” erwacht zum Leben

Robert Downey Jr. sagt über Chadwick Boseman, dass er genau das verkörperte, was einen Superhelden ausmacht.
Der ‘Black Panther’-Star starb im August im Alter von 43 Jahren.

Er erlag einer Darmkrebserkrankung, von der er bereits seit 2016 wusste. Sie hielt ihn jedoch nicht davon ab, weiter Filme zu drehen, trotz Operationen und Chemotherapie. Am Sonntag (06. Dezember) wurde Boseman nun posthum bei den 2020 MTV Movie & TV Awards mit dem Hero of the Ages Award geehrt. Der Preis – mit dem Stars gewürdigt werden, die sowohl auf als auch außerhalb der Leinwand Helden sind – wurde dem verstorbenen Schauspieler von zwei Mitgliedern seiner Marvel-Familie, Don Cheadle und Robert Downey Jr, überreicht, wobei letzterer Chadwick als “Ikone” bezeichnete. Robert zollte Chadwick in seiner Rede Tribut und sagte: “In der Sekunde, in der man ihn zum ersten Mal auf der Leinwand sah oder die Gelegenheit hatte, ihn persönlich zu treffen, war seine Energie und Intensität unbestreitbar. Chadwick Boseman hatte etwas anderes und Besonderes an sich. Herr Boseman verkörperte wirklich, was es bedeutete, ein Superheld zu sein.” Sein Einfluss als bahnbrechender Hauptdarsteller und als Ikone auf der Leinwand werde noch viele Jahre bestehen bleiben, so Downey Jr. weiter.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tom Holland: Wird er Willy Wonka spielen?

Billie Eilish und Rosalia veröffentlichen ihr Duett

Anthony Hopkins: Falsch gedacht!

Was sagst Du dazu?