Ryan Reynolds machte den ersten Schritt

Wusstest Du schon...

Hollywood-Bosse wollen intime Szenen per Computer

Ryan Reynolds machte bei Blake Lively den ersten Schritt.
Der ‚Deadpool‘-Darsteller traf seine Frau 2011 bei den Dreharbeiten zu ‚Green Lantern‘. Über den Film und das Kennenlernen mit seiner späteren Partnerin sprach der Hollywoodstar jetzt im ‚SmartLess‘-Podcast. Ryan erzählte: „Ich traf Blake in der dunkelsten Ritze im Anus des Universums, genannt ‚Green Lantern‘. Wir waren Freunde und Kumpel für ungefähr anderthalb Jahre, wir gingen auf ein Doppel-Date, aber wir dateten andere Menschen. Wir hingen zusammen ab und wir waren immer irgendwie in Kontakt, dann auf einmal ging sie nach Boston. Ich ging auch nach Boston und ich sagte ihr, dass ich mit ihr fahren würde. Wir nahmen den Zug und fuhren zusammen. Ich bettelte sie an, mit mir zu schlafen.“

Der 44-jährige Schauspieler, der mit seiner Frau die Kinder James (6), Inez (4) und Betty (21 Monate) hat, beschreibt die Romanze mit seiner Liebsten als „märchenhaft“: „Eine Woche später sagte ich ihr, dass wir zusammen ein Haus kaufen sollten. Und das taten wir dann.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Natürlich bin ich unglücklich

Julianne Moore wollte ihre Mutter ehren

Ed Sheeran will überraschen

Was sagst Du dazu?