Sam Smith: Musikalische Pause!

Wusstest Du schon...

Ice Cube enthüllt Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Sam Smith macht eine musikalische Pause fern des Internets.
Der ‚Promises‘-Musiker führt ein Leben auf Tour. Ständiges Reisen, Übernachtungen in Hotels und Flüge von einem Land ins andere gehören zu seinen täglichen Aufgaben. Damit soll jetzt allerdings kurz Schluss sein. Der Sänger postete ein Foto von sich in seinem Wohnzimmer und schrieb dazu auf Instagram: "Nachdem ich eineinhalb Jahre lang gereist bin, bin ich endlich wieder zuhause in London! Lebe wohl, 2018. Dieses Jahr war ein Jahr voller Liebe, Reisen, Musik, Lektionen, Höhen und Tiefen, aber vor allem ein Jahr voll von euch, meinen Fans. Ich habe es geliebt, dieses Jahr mit euch zu verbringen. Es wird Zeit für mich, über Weihnachten eine kleine Pause zu nehmen und bei meiner Familie und meinen Freunden zu sein. Ich werde bald wieder zu euch sprechen. Ich liebe euch. Bleibt sicher und habt eine wundervolle Zeit. Auf immer und ewig, euer Sam."

Die Frage ist nur, ob Smith in seinem Zuhause wirklich zur Ruhe kommen wird. So hatte er erst kürzlich im Interview mit ‚Apple Beats 1‘ davon berichtet, dass es in seinem Londoner Haus spukt. Er erklärte: "Ich höre jede Nacht irgendeinen Mist. Dieses ganze Gebäude war im Grunde eine alte Schule, die Lyon House hieß. Und jetzt ist sie in fünf verschiedene Häuser geteilt. Ich denke, das hier war früher das Quartier der Nonnen – es hat todsicher gespukt. Ich höre Leute, die die Stufen raufgehen." Er sei zudem nicht der Einzige, der die unheimliche Präsenz im Haus spüre: "Meine Schwester fühlt… es ist ziemlich komisch… meine Schwester schläft darin und sie sagt, dass sie manchmal spürt, wie sie jemand beobachtet."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miley Cyrus: Vegane Mode mit Converse

Chris Pratt macht es offiziell

Robin Thicke: Sein Vater ist bei ihm