Stedman Graham definiert sich nicht über Oprah Winfrey

Wusstest Du schon...

Gemma Chan: Nerven verstecken

Oprah Winfreys langjähriger Partner Stedman Graham "definiert" sich nicht über ihre Beziehung.
Der 69-jährige Autor und Geschäftsmann ist seit 34 Jahren mit der berühmten Talkmasterin zusammen, seit 28 Jahren ist das Paar verlobt – vor den Traualtar haben sie es bisher nicht geschafft.

Jetzt spricht Graham über das Leben als der Mann an Oprahs Seite und stellt klar, dass er sich selbst nicht so sieht wie andere das tun. In der ‘Kyle & Jackie O Show’ plaudert er aus: "Meine Beziehung zu Oprah definiert mich sehr stark, aber sie hat nichts mit mir zu tun. So definieren mich andere! So definiert ihr mich, das ist nicht wie ich mich selbst definiere."

Stedman schwärmt von Oprah als "eine unglaubliche Frau", besteht aber darauf, dass er sich auf sich selbst und seinen eigenen Erfolg konzentriert. "Ich entwickle jeden Tag einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung auf der Grundlage meiner Fähigkeiten, Talente, Fertigkeiten, Interessen und meiner Leidenschaft. Das ist es, was mich glücklich macht."

Das Paar hat übrigens sehr selten Streit, da beide "gleich denken", auch wenn sie sehr unterschiedliche öffentliche Personen sind. Er fügt hinzu: "Wir denken das Gleiche, wir sind im gleichen Geschäft. Der Unterschied ist, sie macht es in der Luft, ich mache es am Boden."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Machine Gun Kelly: Erstmals verliebt

Jon Bon Jovi: Dann kommt das Bühnen-Comeback

Julianne Hough: Zurück zum Ex?

Was sagst Du dazu?