Thandie Newton soll in Gesprächen sein, sich der Besetzung von dem anstehenden ‚Magic Mike’s Last Dance‘-Film anzuschließen.
Die 49-jährige Schauspielerin wird neben Channing Tatums Rolle des Mike Lane in dem dritten und letzten Teil des Franchises mitspielen, das sich um die Welt von männlichen Strippern dreht.

Steven Soderbergh, der bei dem ‚Magic Mike‘-Originalfilm Regie führte, kehrt für den neuesten Streifen der Filmreihe hinter die Kamera zurück. Das Projekt basiert lose auf Channings eigenen Erfahrungen als 18-jähriger Stripper in Florida. Der Hollywood-Frauenschwarm ging auf seinen Account auf Twitter, um die Neuigkeiten über den neuen Film zu bestätigen und verkündete: „Nun, Welt, es sieht so aus, als ob Mike Lane wieder anzapfen wird.“ In einem Statement verkündete der 41-jährige Schauspieler: „Es gibt keine Worte dafür, wie aufgeregt ich bin, die Türen der Welt von ‚Magic Mike‘ mit Steven, Greg, Reid und den großartigen Leuten von HBO Max zu sprengen. Das Stripper-Universum wird nie mehr dasselbe sein.“ Steven bemerkte, wie er dazu inspiriert wurde, einen dritten Film zu drehen, nachdem er die Spin-off-Show ‚Magic Mike Live‘ gesehen hatte, die im Jahr 2018 in London Premiere feierte.

©Bilder:Bang Media International