The Vaccines: Alles ist möglich

Wusstest Du schon...

Promi-Bild des Tages

The Vaccines hatten das Gefühl, dass mit ihrem neuen Album alles möglich ist.
Justin Young hat enthüllt, dass die Band viel Spaß mit ihrem kommenden Album ‚Back in Love City‘ hatte, das im September veröffentlicht werden soll. In den neuen Songs haben die Musiker ein wenig experimentiert, wollten sich und ihrem Sound aber trotzdem treu bleiben.

Über ihre Herangehensweise an die Platte sagte der Leadsänger gegenüber ‚Music Feeds‘: „Ich denke, wir hatten definitiv das Gefühl, dass alles möglich ist, und wir hatten einfach viel Spaß damit. Aber wenn du seit zehn Jahren in einer Band bist, versuchst du ständig herauszufinden, wie du dich weiterentwickeln und vorwärts bewegen und in der Welt der Veröffentlichung von Musik gedeihen und überleben kannst, während du gleichzeitig nicht aufgeben willst, was dich im Kern ausmacht. Es ist dieser Spagat dazwischen, sich weiterzuentwickeln und trotzdem The Vaccines zu bleiben.“

Justin sei vor allem immer sehr aufgeregt, wenn er etwas schreibe, von dem er das Gefühl habe, dass die Band noch nie etwas in der Richtung gemacht habe. Er erklärt weiter: „Dann denke ich immer: ‚Okay, aber könnten wir das in unserer Welt sinnvoll umsetzen?‘ Einer der Gründe, warum es so aufregend war, diese Platte zu machen, ist, dass es sich für viele von uns wie Neuland anfühlte, aber es fühlte sich auch so an, als wäre es unverkennbar The Vaccines.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid

Was sagst Du dazu?