Yungblud hat seine neue Single ‚Fleabag‘ veröffentlicht.
Der 24-jährige Rocker macht seine Fans glücklich: Erstmals seit der Veröffentlichung seines zweiten Studioalbums ‚Weird!‘

Im Dezember hat Yungblud nämlich wieder Musik auf den Markt gebracht. In dem emotionalen Track will der Star eine Zeit verarbeiten, in der er sich einsam und allein fühlte. In einem Statement zum Release erklärt er: „Ich schrieb ‚Fleabag‘ in einer wirklich düsteren Zeit in meinem Leben, als viele Leute um mich herum Erwartungen an mich hatten. Um ehrlich zu sein geht es im Song darum, wirklich enttäuscht von Menschen zu sein, die mich verurteilen und runterziehen. Ich fühlte mich so einsam, so allein. Wenn alle um dich herum Erwartungen an dich haben und ihre eigene Version von deiner Wahrheit kreieren, dann verwirrt das dein Gehirn, denn du beginnst zu denken, dass sie vielleicht Recht haben, dass sie vielleicht besser wissen, was gut für dich ist, dass du dich vielleicht verändern solltest.“

Yungblud stellt in seinem Statement außerdem klar, dass er nicht vorhat, sich zu verändern. Er schreibt weiter: „Ich bin, wer ich bin und alles, was ich machen will ist, Liebe zu verbreiten und meinem Herzen zu folgen.“

©Bilder:BANG Media International – yungblud fleabag cover PR