Alexa Chung macht sich jeden Tag zurecht

Wusstest Du schon...

Angelina Heger hat noch immer Narben

Alexa Chung bemüht sich kleidungstechnisch jeden Tag im Lockdown herzurichten.
Die 36-jährige Moderatorin und Designerin ist entschlossen, während der Covid-19-Pandemie ihre modischen Qualitäten aufrechtzuerhalten.

Zudem hat sie bereits all ihre Kleidungsstücke sortiert, um wieder auf das normale Leben vorbereitet zu sein. Sie erzählte ‘The Cut’: "Jeden Tag bemühe ich mich, mich anzuziehen. Das hält mich bei Verstand. Bevor wir in den Lockdown gingen, brachte meine Marke ALEXACHUNG eine Kapsel[-Kollektion] mit den Basics auf den Markt, so dass ich meist in einer marineblauen Strickjacke und Jeans lebe und nur das Shirt wechsle." Sie fügte hinzu: "Ich habe schon lange keine Absätze mehr getragen, aber ich habe sie auf meinem Dachboden arrangiert, damit sie zur rechten Zeit einsatzbereit sind. Meine Favoriten sind ein glitzerndes, silbernes Paar Riemchenabsätze von Saint Laurent, die ich bisher noch nicht tragen konnte, die ich aber gerne anstarre."

Alexa hat sich auch ein paar kleine Luxusartikel gegönnt, um sich den Lockdown zu versüßen. "Ich glaube, es ist wichtig, dass das Haus im Moment gut riecht, weil ich im Grunde die ganze Zeit darin eingesperrt bin.[…] Ich liebe die Kerze Santal 26 von Le Labo. Ein Mädchen bei der Arbeit hat mir eine zu meinem Geburtstag gekauft, und sie haben eine kleine Notiz darauf gedruckt, so dass ich, wenn ich sie anzünde, an sie denke und daran, wie nett sie ist."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Millie Bobby Brown: Social Media als Inspiration

Charlize Theron lobt Dior für die Unterstützung von Frauen

Victoria Beckham: Ihre Kinder finden sie cool

Was sagst Du dazu?