Billie Eilish: Mode ist meine Identität

Wusstest Du schon...

Gwen Stefani plant ihre eigene Kosmetiklinie

Billie Eilish denkt nach dem Aufwachen als allererstes an Fashion.
Das 17-jährige Nachwuchstalent behauptet, dass Mode seine gesamte Identität sei. Für ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten hat Billie dabei auch unterschiedliche Outfits parat. Im Interview mit der australischen ‚Vogue‘ erklärte sie: "Oh mein Gott – Jeden Tag meines Lebens ist das das wichtigste für mich. Egal wohin ich gehe, alles was ich mache – alles – dreht sich darum. Es ist immer das erste, woran ich denke, so sehr, dass ich schon fast nicht mehr daran denke. Es ist meine gesamte Identität. Meine ganze Persönlichkeit basiert auf meiner Kleidung und was ich an einem bestimmten Tag trage. Ich habe manchmal eine andere Persönlichkeit für ein bestimmtes Outfit. Wenn ich etwas trage, in dem ich mich nicht wohl fühle, dann werde ich einfach zu einer Person, die ich hasse."

Oberflächlichkeit will sich die ‚Bad Guy‘-Interpretin allerdings nicht nachsagen lassen. Stattdessen versucht sie, ihre Plattform zu einem positiven Einfluss zu machen. Im Gespräch erklärt Billie weiter: "Ich will meine Plattform nicht verschwenden. Ich versuche das nicht zu tun, aber ich denke, dass wir alle, die wir im Rampenlicht stehen – oder wie auch immer man es nennen will – unsere Stimme gegen den Klimawandel erheben und Dinge ansprechen sollten. Ich glaube, dass ich immer noch mehr tun könnte."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chris Hemsworth: Zuhause bitte kein Parfüm!

Gute Nacht! So bleiben wir auch in heißen Sommernächten cool

Ariel Winter: ‚Neue Frau‘ dank neuer Haarfarbe!

Was sagst Du dazu?