Jesy Nelson: Wimpern-Sucht

Jesy Nelson konnte nicht ohne falsche Wimpern leben.
Die Little Mix-Sängerin und ihre Bandkolleginnen Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock sind auf der Bühne und meist auch im Privatleben immer topgestylt. Besonders bei Auftritten sind die Outfits der Mädels extravagant und spektakulär, wobei sie allerdings auch das ein oder andere Mal schon gehörig danebengegriffen haben. Riesige künstliche Wimpern sind zum Beispiel eines dieser Beauty-Faux-Pas gewesen.

In der britischen TV-Show ‘This Morning’ gestand die Girlgroup, die 2011 nach dem Sieg bei ‘The X Factor berühmt wurde, dass nicht alle Make-Up-Entscheidungen die richtigen waren. Die falschen Wimpern gehörten dazu. "Wir konnten noch nicht einmal sehen. Es gibt so viele Bilder von uns bei Google, auf denen wir die grauenhaftesten Wimpern tragen", erklärt Jesy. Am Anfang der Karriere waren die Accessoires sogar noch das Markenzeichen der Band und ohne verließ vor allem Jesy kaum noch das Haus. "Ich habe mich so daran gewöhnt. Ich konnte gar nicht mehr ohne leben. Ich habe immer gedacht, dass ich so riesige Wimpern habe müsste."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.